Puntotreffen.de - Das Puntoforum (http://www.punto-forum.de/index.php)
- Fiat Punto 188 (http://www.punto-forum.de/board.php?boardid=44)
-- Elektronik (http://www.punto-forum.de/board.php?boardid=48)
--- Welche Zündkerzen für Fiat Punto 188 60PS (http://www.punto-forum.de/threadid.php?threadid=34101)


Geschrieben von Daniel87 am 25.12.2017 um 22:03:

Welche Zündkerzen für Fiat Punto 188 60PS

Hallo,

welche Zündkerzen soll ich in mein Punto 188 BJ 99 mit 60PS einbauen?

Ich habe HIER gelesen, dass man keine Bosch Zündkerzen in einen Fiat einbauen soll.

Mein Punto ruckelt wenn ich vom Gas gehe und wenn ich zb auf dem Supermarktparkplatz den Wagen im 2ten Gang "rollen" lasse ruckelt er manchmal auch sehr heftig.

Zündspulen und Zündkerzen hab ich schon getauscht, allerdings ohne Erfolg. Kann ja aber wirklich an den ZKs von Bosch liegen die ATU mir verkauft hat wenn das stimmt mit den Bosch ZKs und Fiat Motoren...

Danke und Gruß


Geschrieben von kraeMit am 03.01.2018 um 00:30:

Ich hab auch so einen V8 1.2l von 1999. Es sollten NGK BKR5EZ sein, die hab' ich schon 2x verbaut. Ich habe es auch öfter gelesen, das andere Kerzen Probleme machen.

Steht auch in diesem HowTo, weiss nicht mehr wo der her ist.
Oder auch hier in So wird's gemacht, da ist eine Tabelle drinn.

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 11.01.2018 um 19:19:

traurig

Vielen Dank für die Antwort.
Da ich nicht mehr mit einer Antwort gerechnet habe, bin ich zu Fiat gefahren und hab mir dort sagen lassen welche ZKs da rein müssen.

Sind genau die richtigen die du genannt hast.

Ruckelt aber immernoch. Ich hab da aber so eine Vermutung das er Falschluft zieht.

Danke


Geschrieben von kraeMit am 11.01.2018 um 23:32:

Vermutlich muss man halt alle beteiligten Komponenten überprüfen. Ich weiss nicht genau, wie sich das Ruckeln bei Dir nun genau auswirkt, aber meine letzten Probleme (ruckelt zwischendurch, springt nicht oder erst nach Rumorgeln an usw.) konnte ich mit einem neuen Kubelwellensensor lösen. Das Auto startet und fährt seit dem um Längen besser.
Rausgefunden habe ich es durch Erwärmen des Sensors, als er nicht starten wollte.

Beschreib mal das Ruckeln genauer.

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 12.01.2018 um 00:32:

Also es ruckelt schon ziemlich wenn man einfach nur vom Gas runter geht. Besonders in niedrigen Gängen. Wenn ich anfahre muss ich manchmal Vollgas geben um vom Fleck zu kommen, dabei schaukelt es richtig.
Oder wenn ich auf den Parkplatz vom Supermarkt fahre, den zweiten gang einlege und mich einfach nur rollen lasse hüpft er schon fast uber den Parkplatz 

Das mit dem ruckeln bei gaswegnahme machz er permanent. Die anderen ruckler kommen nicht so häufig vor.

Ich hab jetzt nochmal neue Zündspulen und Zündkabel bestellt. Die mit denen ich es getestet hatte waren vom Schrott Händler. Evtl hatten die ja auch einen weg und es ist vllt mit nagelneuen besser.

Ein Nachbar meinte heute ich soll mal den Luftfilter zu halten, weil er evtl Falschluft zieht. Dabei ist mir aufgefallen, das der Motor ganz normal weiterläuft wenn ich den Luftfilter zu halte. Sollte der Motor nicht eigentlich aus gehen?

Werde der Sache morgen mal auf den Grund gehen. Bleibt nur zu hoffen das er nicht am Ansaugkrümmer Luft zieht..


Geschrieben von kraeMit am 12.01.2018 um 14:22:

Was sagt der Fehlerspeicher?

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Nachtwandler am 13.01.2018 um 00:30:

Meistens sind es die Kabel wenn er ruckelt.

Leider gibt es zwei weitere sehr bekannte Fehler.

Zkd und steuergerät.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto


Geschrieben von kraeMit am 13.01.2018 um 02:22:

Deine verschiedenen Beschreibungen lesen sich so, das es hier um verschiedene Dinge geht.

Ruckeln bei Gaswegnahme kann auch mechanische Gründe haben, das hat mich bei meinem auch gestört, aber mittlerweile ist er hier durchrepariert und fährt prima:

- Kupplung (merkt man am Kratzen, auch bei Lastwechsel; eine neue Kupplung fühl sich weich an und man kann auch schön weich aus- und einkuppeln) - das hat am meisten gebracht!
- Motorlager, vor allem beim Lastwechsel bei alten, ausgenudelten Gummilagern schwingt/dreht sich der Motor - ich habe alle 3 gewechselt, sind günstig und geht leicht - deutliche Besserung; kann man auch leicht prüfen
- Gummibuchsen Stabi/Querlenker
- Stoßdämpfer
- Domlager

Wenn er dann auch noch zwischendurch keine Leistung hat oder ruckelt, dann stimmt m.M. nach was nicht mit dem Motormanagement, d.h. einer der Sensoren (Lambda, Temperatur, Impulsgeber, Nockenwellensensor usw.) liefert falsche Werte weil kaputt oder keinen Sprit. Auch das bewirkt dann beim Lastwechsel Rucken, weil das MSG nicht die korrekten Werte errechnen kann.
Zündanlage hast Du ja schon getauscht.
Oder halt andere Defekte wie Massekabel (!), zieht Luft, Schläuche defekt o.a. Wirklich selten sind doch Kabeldefekte.
Es gibt etliche Threads hier und in anderen Foren in denen all diese Sachen diskutiert wurde.

Das schöne an diesem Auto ist ja, das es die Teile alle echt günstig gibt Thumps up

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 13.01.2018 um 02:55:

Also die Domlager wurden erst vor kurzem gewechselt. Da war eins gebrochen.

Lambda hab ich neulich ausgesteckt und bin ne Runde gefahren. Mit ausgesteckter Lambda war es noch viel schlimmer...

Wie prüfe ich das mit den Motorlagern? Und wie prüfe ich das mit den ganzen Sensoren?

Ich hab echt schon so viel an dem Auto machen lassen... Ich will da nicht noch unmengen an Geld rein stecken...

Edit: ZKD glaube ich jetzt mal nicht. Der Kühlwasserstand ist immer bei Max. Es kommt auch kein Rauch aus dem Auspuff. Der Typ der mir den verkauft hat, meinte auch das die ZKD mal gemacht wurde.


Geschrieben von kraeMit am 13.01.2018 um 11:21:

Motorlager: Einer sitzt im Auto und fährt kurz an, dabei dreht sich der Motor. Bei mir hat sich damals oben der Luftfilter fast 10cm in der Autolängsachse bewegt. Mit einem vernünftigen Hebel kann man die einzelnen Lager 'bewegen' und teilweise (z.B. unten) kann man mit Taschenlampe reinschauen und kann defekte Gummi erkennen.

Kühlmitteltemperatursensor Infos steht hier.

Kurbelwellensensor (unten links am Zahnrad an der Kurbelwelle, wird von vorne eingeschraubt, 1 Schraube SW10 (korrigiert)), der Stecker geht hoch bis zur Zahnriemenabdeckung und wird oben zusammengesteckt) kann man vermutlich irgendwie Widerstand messen, ich weiss aber nicht wie (ist 3polig). Ich habe sogar einen defekten und einen heilen noch in meiner Bastelbude liegen, wenn mir einer sagt was ich messen soll.

Hattest Du den Fehlerspeicher ausgelesen?

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von netghost78 am 13.01.2018 um 12:11:

Die Schraube am OT-Sensor ist nicht M10, sondern M6 mit Schlüsselweite 10.


Geschrieben von Daniel87 am 13.01.2018 um 13:40:

So ein Gerät zum Auslesen hab ich leider nicht.
Ich bin aber mal in eine Werkstatt gefahren und die haben das ausgelesen.

Keine Fehler ausser das wohl ein Airbagkabel vom Sitz zu viel Widerstand hat. Die Airbaglampe leuchtet nämlich auch. Wenn der TÜV ansteht wird mir das aber mein Nachbar reparieren.

Ich hab aber noch nen alten Laptop rumliegen. Kannst du mir eine Software empfehlen? So ein Kabel wird ja bestimmt nicht die Welt kosten.

Heute kommen die neuen Zündspulen und Kabel, die Bau ich erstmal ein. Danach schau ich mal wo der Falschluft zieht. Das ist definitiv nicht normal das ihn das nicht juckt wenn ich den Luftfilter zuhalte... Er ruckelt nicht nur, sondern gönnt sich auch 9 Liter


Geschrieben von kraeMit am 13.01.2018 um 17:19:

Ich habe mir einen Bluetooth OBDKey gekauft inkl. Adapterkabeln (wg. Zugriff auf AirBag und ABS), wobei es vermutlich auch günstigere Lösungen gibt. Vielleicht kann einer der anderen noch eine andere, verifizierte Hardware Lösung empfehlen ohne das wir uns durch Internet wühlen müssen ;-)

Als Software nutze ich auf meinem Android Handy AlfaOBD und auf dem Schlepptop Multiecuscan. Erstes ist ganz witzig, man kann z.B. mit dem Handy vor dem Auto stehen und die Scheinwerfer u.a. durchprüfen, letzteres kann aber deutlich mehr und wichtigere Sachen. Beides kann man auch im Set kaufen.
Wenn Du auf Cockpit Nutzung stehst, kannst Du z.B. noch Torque bzw. Torque pro verwenden.

9l finde ich sehr viel, wie fährst Du? Ich fahre aktuell auf ca. 6l , im Sommer auch weniger. Ich fahre allerdings auch sehr sparsam ;-)

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 13.01.2018 um 21:25:

Also ich schalte immer so bei 2500 upm. Fahre in der Stadt immer mit 50 im 4ten da bleibt er dann unter 2000 upm.

Mit den neuen Spulen und Kabeln fährt er sich richtig gut. So gut ist er noch nie gefahren. Der geht jetzt auch ab wie ein Zäpfchen und zuckt nur noch ganz leicht wenn man vom Gas geht.

Aber, ich hab kontrolliert wegen der Falschluft. Ansaugkrümmer und Drosselklappe sind dicht. Motor geht sofort aus wenn man die Hand drauf hält. Der Luftfilter den ich vor 3000km gewechselt habe sieht immernoch brandneu aus. Der Filtert gar nichts. Der saugt die ganze Zeit die Luft an der Dichtung vom Kasten zur Drosselklappe. Diese Dichtung ist nämlich total wabbelig und kommt mir viel zu groß vor.

Kannst du das mal bei dir kontrollieren ob der Motor aus geht wenn man das Rohr vom Luftfilterkasten zu hält? Wäre sehr nice von dir wenn du auch mal nach deiner Dichtung schauen könntest ob die auch so wabbelig ist und auf der Drosselklappe hin und her wackelt wenn du sie ohne den Kasten drauf setzt. Danke 


Geschrieben von kraeMit am 14.01.2018 um 14:54:

Das sind doch gute Neuigkeiten
Ja klar, kann ich gerne machen.

Richtig dreckig ist mein LV beim Wechseln auch selten, aber die Verbrauchsanzeige km/l hatte gleich deutlich anders angezeigt, von 17 auf 20 - war allerdings Sommer.

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 14.01.2018 um 17:23:

Tja und genau diese Anzeige steht bei mir auf zwischen 11,4 Stadt und 11,7 Autobahn :-(


Geschrieben von kraeMit am 14.01.2018 um 20:29:

Ich fahre jeden Werktag ca. 25 km im Stück Tempo 80 und ein bißchen Stadtverkehr. Aktuell hab ich 16,2 km/l bei Temperaturen knapp unter dem dem Gefrierpunkt.

Ich hab versucht den Schlauch vom Luftfilter zuzuhalten. Ergebnis: nix.
Die Dichtung Luftfilterkasten - Drosselklappendichtung ist sicher nicht besonders dicht, aber da wackelt auch nichts großartig.
Unten am Luftfilter geht auch noch ein Schlauch rein, Kurbelwellenentüftung. Der war bei mir auch schon mal eingerissen, ist allerdings jetzt heile und steckt auf.

Alles oberhalb Drosselklappe, was nicht durch den Luftfilter geht ist doof, weil ungefiltert, aber hat aus meiner Sicht keine Auswirkungen auf den Verbrauch. Halte ich die Drosselklappenöffnung zu gibt es sofort kräftigen Unterdruck und der Motor stirbt ab.

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 14.01.2018 um 21:52:

Ok danke das du bei dir mal geschaut hast.

Dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Die Düsen sind auf jeden Fall in Ordnung. Zündung ist jetzt auch alles gut. Ansaugkrümmer ist dicht. Lambdasonde scheint auch ok zu sein.

Dann soll er halt schlucken....


Geschrieben von kraeMit am 14.01.2018 um 22:03:

Dann kann es doch nur sowas wie nachlassende Kompression sein?
Frisst er Öl bzw. wie viel?

Haben die Abgaswerte zuletzt gestimmt? TÜV?

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!


Geschrieben von Daniel87 am 15.01.2018 um 13:28:

Also er hat in den letzten 3000 km 400ml Öl verbraucht. Denke das ist Ok. Der 6 Zylinder von meinem Vater gönnt sich einen Liter auf 1000 KM.

Hab das Auto erst 1 Jahr. Laut dem letzten TÜV Bericht war alles OK.

Der hat aber auch 181k auf der Uhr. Denke mal Kompression spielt da wirklich eine Rolle

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH