zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Board Allgemein » Neues aus der Fiatwelt » So könnte Punto Nummer vier aussehen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
marc marc ist männlich
admin




Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 6323

» eigene Galerie

Fahrzeug: Alfa Romeo
Baureihe: 159 SW TI
Baujahr: 07/2008
Leistung (PS): 110KW / 150 PS
Wohnort: Cochem Cond


Beitrag ID: 271521


So könnte Punto Nummer vier aussehen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gefunden bei Autozeitung.de:

Der neue Fiat Punto soll 2018 kommen, entsprechende Erlkönige wurden auch schon gesichtet. Wie Punto Nummer vier aussehen könnte, zeigt eine Illustration von indianautosblog.com!

Das an der vierten Generation des Fiat Punto (2018 ) gearbeitet wird, darauf lassen die jünsgten Erlkönig-Testwagen schließen. Fiat selbst hält sich mit Aussagen über eine mögliche Neuauflage allerdings zurück. Andere Quellen sagen bereits das Ende der Baureihe zugunsten eines fünftürigen 500 voraus. Der aktuelle Fiat Punto ist mit wenigen Änderungen seit 2005 auf dem Markt. Ein Nachfolger scheint also überfällig. Mit einem neuen Punto (2018 ) – der interne Code lautet "X6H" (Letzte Info aus dem Jahr 2014 ) – könnte Fiat die Erneuerung seiner Modellpalette konsequent fortsetzen. Und auch wenn der Testwagen auf den Fotos sorgsam verkleidet war, dürfte sich der nächste Fiat Punto (2018 ) am Design vom großen Bruder Fiat Tipo anlehnen. Das lässt ein deutlich strafferes, aggressiveres Design erwarten, was den Fiat Punto auch vom Kuscheldesign der Fiat-500-Familie absetzt. Keine Vermutung, sondern anhand der Bilder des Punto-Erlkönigs klar zu erkennen: Die charakteristischen, weil senkrecht stehenden und weit oben orientierten Rückleuchten bleiben dem neuen Fiat Punto (2018 ) erhalten – ganz im Gegensatz zur Illustration von indiansautosblog, die waagerechte Rückleuchten vermutet.

Autor: Alexander Koch @ Autozeitung.de

weiterlesen/Quelle: www.autozeitung.de/fiat/punto/4-generation

__________________
Mein Alfa Romeo 159 SW TI | Datenschutzhinweise

Egal ob bei Sport oder mit dem Auto: Ankommen ist wichtig!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von marc am 23.05.2017 19:36.

23.05.2017 19:34 marc ist offline title= Email an marc senden Homepage von marc Beiträge von marc suchen Nehmen Sie marc in Ihre Freundesliste auf Details von marc anzeigen
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Board Allgemein » Neues aus der Fiatwelt » So könnte Punto Nummer vier aussehen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


| Alfa-Romeo-Portal.de | Alfa-Power.de | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW |