zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 176 » Elektronik » GELÖST: Riemenscheibe - Nach ZKD-Wechsel: Motor springt nicht an. Zündungsproblem vermutet.
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sbn sbn ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 24.05.2017
Beiträge: 3

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto 55S
Baureihe: 176
Baujahr: 1993


Beitrag ID: 271532


GELÖST: Riemenscheibe - Nach ZKD-Wechsel: Motor springt nicht an. Zündungsproblem vermutet. Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle,

zunächst einmal habe ich schon viel mit Eurer Mühe als passiver Leser lernen und am Punto arbeiten können! Danke dafür!!

Es geht um einen Punto 176 1.1 Bj: 1993
Mein aktuelles Problem in Kürze:
Der Motor lief ohne größere Probleme, allerdings mit Kühlwasserverlust und weißem Rauch, also -> ZKD-Wechsel war angesagt.

Nach dem Wechsel der Zylinderkopfdichtung und dem Zusammenbau, springt er jetzt nicht mehr an. Anlasser dreht munter und Sprit kommt auch an, also glaube ich das es am Zündfunken fehlt.
Auf OT an der Kurbelwelle und Nockenwelle wurde penibel geachtet beim Zahnriementausch!
Die Zündspulen habe ich nach Anleitung aus dem Forum schon durchgemessen. Die Widerstände weichen nur minimal von den Sollwerten ab:
Primär: Soll 0,495 bis 0,605 Ohm - Ist 0,7 & Sekundär 6,6 bis 8,1 kOhm - Ist 8 bzw. 9 kOhm

Vor dem ZKD Wechsel war mit den Zündspulen und den Zündungen ja alles in bester Ordnung... :/

Was mir aber aufgefallen ist, dass ich beim die Stromversorgung der Zündspulen am + des Steckers (Primärspule, nicht Zündkabel) nicht die erwarteten 12,X Volt feststellen kann. 0.0 ist die traurige Wahrheit.

Ist jetzt wirklich bei beiden Zuleitungen das Kabel gebrochen oder ist das Steuergerät auf einmal hinüber, was für Ursachen kann das haben, oder liegt hier kein Zündungsplus an?

Der OT Geber an der Riemenscheibe der Kurbewelle sitzt meines Erachtens allerdings etwas weiter als die 0.5 - 1.5 mm entfernt. Der Abstand kann aber laut Etzold nicht verändert werden und ist konstruktionsmäßig vorgegeben.

Quelle für die Sollwerte und das Testen der Stromversorgung: http://www.punto-forum.de/attachments.php?attachmentid=20834&sid=

Danke schon mal!! Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Grüße Kai

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von sbn am 29.05.2017 14:50.

24.05.2017 18:15 sbn ist offline title= Email an sbn senden Beiträge von sbn suchen Nehmen Sie sbn in Ihre Freundesliste auf
Tempra Tempra ist männlich
gehört zum Inventar




Dabei seit: 14.10.2008
Beiträge: 3661

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Cabrio/Grande Punto
Baureihe: 176/199
Baujahr: 94/07
Leistung (PS): 43/49 kw
Wohnort: Heidelberg Mannheim


Beitrag ID: 271533


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

falsch zusammen gebaut, gib es einiges in der SuFu.Den Zahnriemen runter oben auf Markierung lassen und unten einmal drehen bis er wieder auf der Markierung steht Zahnriemen drauf und starten.Und drauf achten beim zusammenbau kann man immer genau, aber leider verutscht es leider bei genug immer wieder das ist 85% der Fehler das es doch verrutscht ist und das Auto nicht startet

__________________
Fiat Punto Cabrio 58 PS
FK Angel Eyes mit Xenon
Momo 7 x 15 Tiefbett Gewindefahrwerk
Carbon Air Box Domstrebe Sportauspuff ab Kat 2 x 80mm Endrohre
Plasmatachoscheiben Coupe Ledersitze
blaue beleuchtete Schalter

Grande Punto
Angel Eyes mit Tagfahrlicht
Bosi Anlage ab Kat 2 x 80 mm Endrohre
Rial Nogaro 8 x 17
Gewindefahrwerk
LED Rückleuchten

24.05.2017 23:17 Tempra ist offline title= Email an Tempra senden Beiträge von Tempra suchen Nehmen Sie Tempra in Ihre Freundesliste auf
Eagleone88 Eagleone88 ist männlich
Puntoneuling


Dabei seit: 14.05.2017
Beiträge: 18

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Sporting
Baureihe: 1,2 85 16 V
Baujahr: 1998
Leistung (PS): 88


Beitrag ID: 271536


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

moin

Ich glaub auch das die Makierungen nicht stimmen den selbst wenn eine Zündspule defekt ist würde er noch anspringen aber laufen wie ein Sack Nüsse.

Im Zweifel Bilder von Kurbelwellenrad und Nockenwellenrad machen und hier reinsetzen.

Gruss

25.05.2017 09:04 Eagleone88 ist offline title= Email an Eagleone88 senden Beiträge von Eagleone88 suchen Nehmen Sie Eagleone88 in Ihre Freundesliste auf
netghost78 netghost78 ist männlich
Punto Cruiser


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 120

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188 HLX
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 80
Wohnort: Schmalkalden


Beitrag ID: 271538


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn man die Kurbelwelle einmal durchdreht und den Riemen wieder drauf macht, hat man genau keine Änderung!

Wenn an den Zündspulen keine Spannung anliegt, würde ich mal Richtung Sicherung schauen. Wo die beim 176er sitzen, weiß ich allerdings nicht. Es sollte aber auch dort einen kleinen Block mit schwarzem Deckel geben, wo 2 Relais und 2 Sicherungen sitzen.

25.05.2017 11:07 netghost78 ist online Email an netghost78 senden Homepage von netghost78 Beiträge von netghost78 suchen Nehmen Sie netghost78 in Ihre Freundesliste auf Details von netghost78 anzeigen
haggy60 haggy60 ist männlich
Punto Cruiser


Dabei seit: 06.02.2011
Beiträge: 110

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Selecta
Baureihe: 176
Baujahr: 12/1994
Leistung (PS): 60
Wohnort: Hamburg


Beitrag ID: 271539


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oft wird auch die Riemenscheibe nicht richtig montiert, und dann sitzt sie verdreht.

25.05.2017 11:15 haggy60 ist online Email an haggy60 senden Beiträge von haggy60 suchen Nehmen Sie haggy60 in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6568

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 271540


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Er glaub der zundfunke fehlt?

Wie wäre es mit prüfen?

Alle Kabel drann?

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

25.05.2017 13:43 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
Tempra Tempra ist männlich
gehört zum Inventar




Dabei seit: 14.10.2008
Beiträge: 3661

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Cabrio/Grande Punto
Baureihe: 176/199
Baujahr: 94/07
Leistung (PS): 43/49 kw
Wohnort: Heidelberg Mannheim


Beitrag ID: 271542


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ netghost78 oh doch das hat man, da es sich 2 zu 1 dreht wen es 1 zu 1 währe müßte unten die Zahnriemenscheibe genauso groß sein, ich hatte das Problem auch schon mal, erstrecht wen er unten beim zusammenbau um 1 Zahn verrutscht deswegen auflegen und 2 mal durchdrehen und schauen ob es noch passt.Wen es in der richtigen Position um einen Zahn verrutscht ist nicht schlimmm da läuft er nur unrund aber in der anderen eben gar nicht.

__________________
Fiat Punto Cabrio 58 PS
FK Angel Eyes mit Xenon
Momo 7 x 15 Tiefbett Gewindefahrwerk
Carbon Air Box Domstrebe Sportauspuff ab Kat 2 x 80mm Endrohre
Plasmatachoscheiben Coupe Ledersitze
blaue beleuchtete Schalter

Grande Punto
Angel Eyes mit Tagfahrlicht
Bosi Anlage ab Kat 2 x 80 mm Endrohre
Rial Nogaro 8 x 17
Gewindefahrwerk
LED Rückleuchten

26.05.2017 09:04 Tempra ist offline title= Email an Tempra senden Beiträge von Tempra suchen Nehmen Sie Tempra in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6568

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 271544


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn man die kurbelwelle um 360grad also eine Umdrehungen dreht ändert sich nichts .

Klar ist das Verhältnis 2 zu 1 was aber am 4takter liegt .

https://m.youtube.com/watch?v=5CrREhrSNYY

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nachtwandler am 26.05.2017 09:46.

26.05.2017 09:40 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
netghost78 netghost78 ist männlich
Punto Cruiser


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 120

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188 HLX
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 80
Wohnort: Schmalkalden


Beitrag ID: 271545


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, das Verhältnis ist 2:1 klar. Wenn man bei aufgelegtem Riemen den Motor einmal durchdrehen will, muß man die Kurbelwelle 2 mal drehen, klar. Wenn ich aber den Riemen runter habe und dann die Kurbelwelle einmal durchdrehen und den Riemen wieder drauf, ändert sich genau gar nichts.

26.05.2017 10:42 netghost78 ist online Email an netghost78 senden Homepage von netghost78 Beiträge von netghost78 suchen Nehmen Sie netghost78 in Ihre Freundesliste auf Details von netghost78 anzeigen
sbn sbn ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 24.05.2017
Beiträge: 3

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto 55S
Baureihe: 176
Baujahr: 1993

Themenstarter Thema begonnen von sbn

Beitrag ID: 271558


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für all eure Antworten.
Die Kurzfassung:
Die Kurbelwellenriemenscheibe wars!

Trotz des kleinen Stifts, der das richtige aufsetzen unterstützen soll, habe ich die Scheibe verdreht aufgesetzt... Eine richtige Kerbe, wie bei der Nockenwelle wäre hier deutlich besser gewesen, naja: Jetzt läuft er wieder! smile
Zahnriemen hat gesessen wie er soll.

Allerdings höre ich bei 2000 Umdrehungen ein leichtes Pfeifen von der Riemenseite. Habe den Zahnriemen allerdings so gespannt, dass man ihn 0,5-1cm eindrücken kann - bzw. ca. um 90grad drehen kann. Kommt das vor wenn der Riemen zu straff sitzt eventuell?

Zündfunke konnte ich vorher nicht prüfen, da grade niemand mitschauen konnte.

Bei den Zündspulen bedeutet dass aber für mich, dass hier erst Strom anliegt, wenn der Schlüssel umgedreht wird und nicht erst bei Zündung
(http://www.punto-forum.de/attachments.php?attachmentid=20834)

28.05.2017 21:23 sbn ist offline title= Email an sbn senden Beiträge von sbn suchen Nehmen Sie sbn in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6568

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 271559


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke fürs Feedback.

Dann war's Ja nur ne Kleinigkeit.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

28.05.2017 23:27 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
sbn sbn ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 24.05.2017
Beiträge: 3

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto 55S
Baureihe: 176
Baujahr: 1993

Themenstarter Thema begonnen von sbn

Beitrag ID: 271563


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nochmal eine kurze Anmerkung für andere die eventuell auch nach dem Zahnriemenwechsel ein Quietschen hören:

Das Quietschen kam vom Zahnriemen.
Habe etwas weniger Spannung eingestellt und jetzt ist das Geräusch weg.

29.05.2017 14:51 sbn ist offline title= Email an sbn senden Beiträge von sbn suchen Nehmen Sie sbn in Ihre Freundesliste auf
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 176 » Elektronik » GELÖST: Riemenscheibe - Nach ZKD-Wechsel: Motor springt nicht an. Zündungsproblem vermutet.
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


VA-Racing.de | alfa-power.de |Autoforen | Fanartikel | Fahrradversand | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW | Reifen kaufen