zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Mechanik » schlechte Gasannahme - Motor würgt ab
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher) Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60


Beitrag ID: 174661


schlechte Gasannahme - Motor würgt ab Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

habe seit einigen Zeit folgendes Problem bei meinem Punto 188 1.2 60 PS EZ 2000:

- Wenn ich den Motor morgens starte geht er gerne gleich wieder aus. Nach dem 2'ten Start läuft der Motor eigentlich normal (gefühl al hätte der Motor manchmal aussetzer).
- Sobald ich anfahren möchte und etwas gas gebe geht die Drehzahl runter auf ca. 500 und der Motor geht aus ausser ich nehme meinen Fuss vom Gaspedal. Gebe ich langsam gas so fährt er an (aber auch nicht immer).
- Solange ich den Motor über einer bestimmten Drehzahl halte fährt es ohne Probleme. (Ab und zu Stottern bzw. zieht der Wagen nicht, obwohl über 1000 Umdrehungen - bisher nur einmal so richtig vorgekommen)
- Zündkerzen erneuert.
- Luftfilter neu.
- Ölwechsel ebenfalls vor einigen Wochen erst erfolgt.
- Drosselklappe etc. gereinigt.


Geprüft:

- Auslesen lassen. Keine Fehler im Fehlerprotokoll.
- Hatte ADAC gerufen. Der hat den Motor im Notprogram laufen lassen (Temperatursensor wurde von ihm abgemacht). Trotzdem blieb der Fehler.
- ADAC meinte das es die Benzipumpe bzw. Benzinfilter hinten im Tank sein könnte. (Sollte Druck bei Fiat prüfen lassen) War sich jedoch nicht sicher. Argument: Bekommt vermutlich nicht genug Sprit. Kann es wirklich daran liegen?


Ehrlich gesagt weiss ich nicht mehr weiter. Habe mich in einigen Foren durchgelesen aber weitergekommen bin ich noch nicht. In den Foren fielen Worte wie ZKD, Zündspule, Zahnriemen geprungen (Zähne übersprungen), Lambdasonde, Zündkabel etc.

In einem Beitrag habe ich mal gelesen defekter AKKU. Weiss aber nicht ob dies wirklich möglich sein kann. Über die kalten Wintertage stand das Fahrzeug. Beim startversuch sprang der Motor nicht an und nach mehrmaligem Versuch war kein Saft mehr im Akku. Überbrückt gestartet. Das Problem besteht jedoch etwa seit dieser Zeit. Liegt es vielleicht doch daran oder ist es nur ein Zufall? Seit dem Überbrücken hat der Akku jedoch genug Saft um morgens den Motor zu starten. Bin schon längere Strecken gefahren

Kann mir vielleicht einer weiterhelfen?

Gruß
brokerx

14.01.2011 16:09 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
PuntoED-55 PuntoED-55 ist männlich
Ersatzteilsupport




Dabei seit: 28.07.2006
Beiträge: 7963

» eigene Galerie

Fahrzeug: 6R | 939
Wohnort: Bavaria


Beitrag ID: 174662


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Zündspulen rücken hier schon in den Verdacht.
Die Zylinderkopfdichtung aber auch, evtl Wasser im Zylinder.

Hast du Kühlwasserverlust? Wird die Heizung warm?

__________________



Volle Bildgröße

14.01.2011 16:12 PuntoED-55 ist offline title= Beiträge von PuntoED-55 suchen Nehmen Sie PuntoED-55 in Ihre Freundesliste auf
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 174663


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

erstmal danke für die Hilfe. Ja, die Heizung wird warm. Wasserverlust habe ich nicht. Im Kühlwasser konnte ich ebenfalls kein Öl entdecken. Als ich die Zündkerzen gewechselt habe (war mein erster Verdacht) habe ich in den Brennkammern keine Feuchtigkeit (Wasser) gesehen.

Was mir nur nach dem ersten Start nach einigen Tagen stehen aufgefallen ist, war das ziemlich víel Feuchtigkeit aus dem Auspuff kam. (Wenn ich meine Hand an den Auspuff gehalten habe und ein anderer hat stark Gas gegeben). Ich denke aber das es daran lag, das der Wagen bei der Kälte ca. 1 Woche stand.

Gruß
brokerx

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von brokerx am 14.01.2011 16:27.

14.01.2011 16:26 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
PuntoED-55 PuntoED-55 ist männlich
Ersatzteilsupport




Dabei seit: 28.07.2006
Beiträge: 7963

» eigene Galerie

Fahrzeug: 6R | 939
Wohnort: Bavaria


Beitrag ID: 174664


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fahr das Auto mal richtig warm. Am besten mal ne Stunde über die Autobahn bei 140.

__________________



Volle Bildgröße

14.01.2011 16:30 PuntoED-55 ist offline title= Beiträge von PuntoED-55 suchen Nehmen Sie PuntoED-55 in Ihre Freundesliste auf
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 174700


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke PuntoED-55. Werde ich morgen Testen. Ergebniss schreibe ich hier rein.

gruss
brokerx

14.01.2011 19:49 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 174802


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

bin so mit 120-130 ca. 30-45 min. gefahren. Leider existiert das Problem immer noch. Habe mal alle Kabel und Kontakte geprüft und gereinigt. Hat aber das Problem nicht gelöst. Lambdasonde wurde ebenfalls entfernt aber das Phänomen das er beim plötzlichen Gasgeben fast ausgeht existiert immer noch.

Ehrlich gesagt neige ich langsam zu der Aussage vom ADAC Mitarbeiter. Er meinte das die Benzinpumpe keinen richtigen Druck aufbaut. Ich habe mal paar Tests gemacht. Vielleicht kann einer mit den Ergebnissen etwas anfangen:

- die Benzinpumpe sitzt unter der hinteren Sitzbank. Habe dort den Deckel entfernt. An der Benzinpumpe ist ein Kablestecker und die Benzinleitung. Habe die Benzinleitung entfernt und den Leitungsanschluss an der Benzinpumpe mit dem Finger zugehalten. Zündung wurde angemacht ein leises Summen von der Pumpe konnte ich hören. Motor versucht zu starten aber immer noch trat kein Sprit aus dem Anschluss obwohl ich diesen nicht mit viel Kraft zu hielt.
---> Meine Frage hier: Wieviel Bar Druck gibt es auf der Leitung? Ist es möglich diesen mit dem Finger zuzuhalten?

Wenn ich meinen Finger wegnehme spritz Benzin aus der Anschluss.


- Habe dann folgendes getestet
Am Motor (Einspritzleitungen) gibt es einen Anschluss an dem man den Benzindruck messen kann. Ist an dieser Stelle immer Druck vorhanden oder nur dann wenn der Motor läuft?

Ich stelle hier die Frage da ich davon ausgehe das auch nach dem Abstellen des Motors noch ein Druck vorhanden sein sollte.

Wenn ich bei laufendem Motor das Ventil dort runterdrücke spritz benzin heraus. Wenn ich den Motor abstelle und sofort wieder das Ventil runterdrücke passiert gar nichts. Kein Sprit oder ähnliches. Müsste da nicht immer etwas Druck vorhanden sein?

Naja, ehrlich gesagt kommt bei mir nur noch zwei Dinge in Betracht. Zum einen die Benzinpumpe und zum anderen die komplette Drosselklappeneinheit inkl. Einspritzsteuerung.

Wie in meinem ersten Beitrag bereits erklärt besteht folgender Fehler:

- wenn ich langsam Gas gebe ist alles OK keine Probleme.
- ab ca. 1000 Umdrehungen ist alles OK.
- Springt seit Tagen beim ersten mal sofort an und läuft ruhig.
- gebe ich jedoch plötzlich Gas (also wie bei jedem Anfahren an der Kreuzung oder aber Ampel so geht die Drehzahl stark runter und der Motor geht aus oder Drehzahl geht runter würgt fast ab und die Umdrehung steigt dann schnell wieder hoch.

Würde mich weiterhin über jede Hilfe freuen.

Gruß
brokerx

15.01.2011 17:10 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
Silver188 Silver188 ist männlich
aka Brötchenmacher




Dabei seit: 17.12.2010
Beiträge: 379

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto/ Grande Punto
Baureihe: 188a/ 199
Baujahr: 2001/ 2007
Leistung (PS): 60/90
Wohnort: Kamen


Beitrag ID: 174806


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schon mal ans Massekabel gedacht ? Das es evtl. daran liegen könnte ?

__________________
Ich fahre einen :

F errari I n A ussergewöhnlicher T arnung
P erfekter U nd N icht T eurer O rgasmus


Ich bin der ehemalige Brötchemacher großes Grinsen

Thumps up Thumps up Thumps up Thumps up Thumps up

15.01.2011 17:41 Silver188 ist offline title= Email an Silver188 senden Beiträge von Silver188 suchen Nehmen Sie Silver188 in Ihre Freundesliste auf Details von Silver188 anzeigen
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 174814


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hatte das Kabel einer visuellen Prüfung unterzogen. Konnte jedoch nichts auffälliges entdecken. Kabel sitz fest am Akku und sieht auch sehr stabil aus. Oxidiert das Kabel gerne an der Verbindung zur Karosserie?

gruß
brokerx

15.01.2011 18:03 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
Punto188green Punto188green ist männlich
Punto Legende




Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 1493

» eigene Galerie

Baureihe: 188
Baujahr: 11.1999
Leistung (PS): 60


Beitrag ID: 174860


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo brokerx...

schöne Problembeschreibung und Fehlersuche! Bemerkenswert Augenzwinkern

Es kann wirklich die Benzinpumpe sein. Benzindruck liegt um 3 bar bei den gängigen Autos.Benzindruck könnte man messen.

Anfahren nur mit sehr viel Feingefühl möglich? Bei Gasgeben Abwürgen u.s.w. -das hatte ich auch. War die Benzinpumpe.

Habe im Jahre 2005 um die 200 EUR bezahlt. Gibt es als Nachbau auch günstiger. War aber selbst schuld, bin gerne oft mit 3-5 Litern Benzin im Tank noch weiter gefahren.

__________________

15.01.2011 22:15 Punto188green ist offline title= Beiträge von Punto188green suchen Nehmen Sie Punto188green in Ihre Freundesliste auf
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 174864


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

@ Punto188green -> Danke für das Lob und die Info Augenzwinkern .

Zitat:
Anfahren nur mit sehr viel Feingefühl möglich? Bei Gasgeben Abwürgen u.s.w. -das hatte ich auch. War die Benzinpumpe.

--> Genau diese Symptome...

Naja, werde die Pumpe mal auswechseln. Kostet gebraucht nicht die Welt.

Danke & Gruss
brokerx

15.01.2011 22:38 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
Punto188green Punto188green ist männlich
Punto Legende




Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 1493

» eigene Galerie

Baureihe: 188
Baujahr: 11.1999
Leistung (PS): 60


Beitrag ID: 174900


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo brokerx...

einen Versuch wert! Vorsicht mit dem Anschluss, er muss 2 mal klicken, sonst geht der Schlauch unerwartet wieder ab.

__________________

16.01.2011 11:51 Punto188green ist offline title= Beiträge von Punto188green suchen Nehmen Sie Punto188green in Ihre Freundesliste auf
xblubb xblubb ist männlich
Puntoneuling


Dabei seit: 14.08.2009
Beiträge: 18

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60
Wohnort: Fredenbeck


Beitrag ID: 177037


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo, ich würde sehr gerne wissen wie das hier ausgegangen ist, und woran es lag, weil ich das selbe problem habe.

gruß

30.01.2011 12:20 xblubb ist offline title= Email an xblubb senden Homepage von xblubb Beiträge von xblubb suchen Nehmen Sie xblubb in Ihre Freundesliste auf Details von xblubb anzeigen
brokerx brokerx ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 14.01.2011
Beiträge: 8

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 60

Themenstarter Thema begonnen von brokerx

Beitrag ID: 177819


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

es lag an der Benzinpumpe. Seit dem Wechsel funktioniert alles einwandfrei. Thumps up

gruß
brokerx

04.02.2011 15:54 brokerx ist offline title= Email an brokerx senden Beiträge von brokerx suchen Nehmen Sie brokerx in Ihre Freundesliste auf
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Mechanik » schlechte Gasannahme - Motor würgt ab
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


VA-Racing.de | alfa-power.de |Autoforen | Fanartikel | Fahrradversand | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW | Reifen kaufen