zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » How To's » Lichtmaschine wechseln 1,3jtd
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher) Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
frank1,3jtd frank1,3jtd ist männlich
Puntoneuling


Dabei seit: 11.07.2014
Beiträge: 10

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188 1,3 jtd
Baureihe: 188
Baujahr: 2005
Leistung (PS): 69
Wohnort: schweizer Grenze


Beitrag ID: 274721


Lichtmaschine wechseln 1,3jtd Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
weil ich auf meine Fragen keine Anwort im Netz gefunden habe, und das Problem mittlerweile selbst gelöst habe, lasse ich Euch gerne an meinem Wissen teilhaben.
Problemstellung: mein Punto 188 1,3 jtd hat mir am Heiligabend den Keilrippenriemen nachgeworfen. Während der Fahrt ging die Batterieleuchte an, Kontrolle ergab, dass der Riemen neben den Rollen im Motorraum lag. Nähere Untersuchung einige Tage später ergab, dass die Rolle an der Lichtmaschine sich ca 2cm nach außen geschoben hatte - kann das der Freilauf sein? -. Eine neue Lichtmaschine war ca 12 Tage nach der Bestellung bei Daparto auch schon geliefert und so war ich gestern dran.
Die Lichtmaschine ist oben mit einer Schraube und unten mit zwei Schrauben SW13 befestigt, es hängen zwei Kabel geschraubt an der LiMa. Also alles ab, das geht sogar. Um dranzukommen hab ichdas rechte Vorderrad abgeschraubt und den Innenkotflügel und die Abdeckung, die von dort unter den Riemen geht abgeschraubt, sind ein paar Kreuzschlitzschrauben, kein Ding. Spannend wurde die Aufgabe, wie kommt die LiMa aus dem Motorraum raus und die neue wieder rein? Mein erster Plan war, die rechte Antriebswelle zu entfernen um dort Platz zu haben. Leider hat die sechste der sechs Schrauben sich nicht überreden lassen rauszugehen, der Imbus ist jetzt rund, hoffentlich mnuss ich da nie wieder dran, wenn ja muss ich eine Mutter aufschweißen. Nach oben führt kein Weg. Also habe ich am rechten oberen Motorhalter die drei Schrauben gelöst und den Motor rechts ca. 2-3cm abgelassen und siehe da, die Lichtmaschine ging raus und die neue rein. Der Rest war dann Fleißarbeit. Alles wieder zusammen und gut. Möglicherweise hat die Fahrt ohne Lichtmaschine der Batterie den Rest gegeben, die war eh nicht mehr viel wert. Immerhin: Die Karre läuft. Also: Wenn jemand an dem Problem steht: Motor absenken hat's bei mir gebracht.
Grüße Frank

__________________
wo's keine Zündkerze braucht, kann keine kaputt gehen

13.01.2019 12:47 frank1,3jtd ist offline title= Email an frank1,3jtd senden Beiträge von frank1,3jtd suchen Nehmen Sie frank1,3jtd in Ihre Freundesliste auf
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » How To's » Lichtmaschine wechseln 1,3jtd
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


| Alfa-Romeo-Portal.de | Alfa-Power.de | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW |