zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 199 (Grande Punto, Punto Evo, Punto 2012) » Sonstige Probleme » Wirtschaftlicher Totalschaden, wie damit umgehen?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher) Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Electric
Puntofahrer


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 39

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Evo (Racing)
Baureihe: 199
Baujahr: 2011
Leistung (PS): 105
Wohnort: Odenthal (Bergisch Gladbach/Köln)


Beitrag ID: 273029


Wirtschaftlicher Totalschaden, wie damit umgehen? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

18.01 , Sturmtief Friederike treibt sein Unwesen.

Mich, Fiat Punto Evo Besitzer trifft es richtig bitter:

Bilder in Dropbox da zu groß..

Ich denke wir sind uns alle einig das eine Reparatur den Fahrzeugwert (1.4 16V Racing Edition von 2011) locker übersteigen würde.

Gerne lege ich eine Schüppe drauf und verrate euch das der Wagen abgemeldet war (ohne Versicherungsschutz, da aus Unwissenheit gekündigt -war das erste mal-) und ich in ca. 2-3 Monaten wieder anmelden wollte.

Die Versicherung des Baumbesitzers, sowie des Vermieters (PKW stand auf Privatgrundstück) zahlt nicht und verweist auf höhere Gewalt. Eine Kulanzregelung für den Widerruf meiner Kündigung der KFZ-Versicherung wurde wegen überschreiben der Frist um 4 Tage mehrfach verneint.

Ach und zu guter letzt..der Wagen wird finanziert.

Ich bitte jegliche "ich-meins-ja-nur-gut-aussagen" sich zu denken... ich weiß seit dem 18.01 von einer eigentlichen Ruheversicherung, danke dafür.

Was nun also machen? Der Wagen ist nach meiner Einschätzung TECHNISCH einwandfrei (sprich Motor, Getriebe und co..) und wurde von mir im Jahr 2017 mit knapp 3500€ größtenteils viel repariert und am laufen gehalten (neue Multiair-Einheit etc.).

Verschrotten? Sinnlos, da ich sicherlich nur wenige hundert € bekomme... in Einzelteilen? Fraglich kann ja schlecht den Motor rausschrauben.

Ich fühle mich aktuell sehr gelähmt und wirklich.. fertig.

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Electric am 03.02.2018 19:27.

03.02.2018 19:24 Electric ist offline title= Email an Electric senden Beiträge von Electric suchen Nehmen Sie Electric in Ihre Freundesliste auf
LoSTi0z LoSTi0z ist männlich
Italdesign Giugiaro




Dabei seit: 19.11.2008
Beiträge: 3098

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto GT / Seat Leon Fr
Baureihe: 176 / 5F
Baujahr: 1998 / 2016
Leistung (PS): 1.4 8V 131PS / 1.4 Tsi 150PS
Wohnort: nähe Zschopau/Sachsen


Beitrag ID: 273031


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das ist echt hart....
Du könntest nur versuchen nachzuweisen das der Besitzer der Bäume sich nicht darum gekümmert hat, und sie dadurch umgekippt sind.

ansonsten sehe Ich eher Schwarz... Geld wirst du nurnoch den Restwert bekommen so bitter wie das ist. unglücklich

__________________


Punto 176 55S "Bella" R.I.P. |Grande Punto Sport "Bella II" Sold! | Punto 176 GT3| Seat Leon FR

03.02.2018 20:18 LoSTi0z ist online Email an LoSTi0z senden Beiträge von LoSTi0z suchen Nehmen Sie LoSTi0z in Ihre Freundesliste auf Details von LoSTi0z anzeigen
schmitti schmitti ist männlich
Moderator




Dabei seit: 09.09.2006
Beiträge: 4955

» eigene Galerie



Beitrag ID: 273033


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So wie er ist verkaufen.
Bitter ist das.

__________________

03.02.2018 20:41 schmitti ist offline title= Beiträge von schmitti suchen Nehmen Sie schmitti in Ihre Freundesliste auf
marc marc ist männlich
admin




Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 6377

» eigene Galerie

Fahrzeug: Alfa Romeo
Baureihe: 159 SW TI
Baujahr: 07/2008
Leistung (PS): 110KW / 150 PS
Wohnort: Cochem Cond


Beitrag ID: 273035


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Absolut Bitter, zumal der Wagen ja auch abgemeldet war. Man könnte ihn entweder verkaufen, so wie er ist, oder ihn in Einzelteilen verhöckern. Zu retten ist ja Karosserietechnisch nichts mehr.

Ich hab in zwei Monaten Ausbildung in der Verwaltung ein sogenanntes Baumkataster führen dürfen. Nämlich genau aus diesem Grund. Die Verwaltung sichert sich anhand von regelmäßigen Prüfungen/Beschneidungenin in solch einem Falle ab. Gut zu erkennen, wenn Bäume nummeriert sind. Jährlich wird durch einem sog. Baumtechniker geprüft, ob der Bestand in Ordnung ist. Dieser empfiehlt dann Beschneidung / Fällung. Im falle des Schadensersatzes muss also der Eigentümer des Baumes erstmal nachweisen, dass der Baum a) regelmäßig gepflegt wurde, b) gesund war. (Er muss also auch Acht auf sein Eigentum nehmen, Der Baum könnte ja auch schon Schlagseite gehabt haben) Wenn seine Versicherung also nicht zahlt, ist er eigentlich sofern er nichts nachweisen er nach § 823 Abs. 1 BGB zum Schadensersatz* verpflichtet..

* - wenn Du möchtest, kann ich Dir da mal näher die einzelnen Tatbestandsvoraussetzungen zu dieser Rechtsvorschrift einmal aufführen bzw. das Thema mal schriftlich niederlegen.

Eigentum schützt nicht nur, sondern verpflichtet auch.. so stehts im Grundgesetz geschrieben.. Augenzwinkern

__________________
Mein Alfa Romeo 159 SW TI | Datenschutzhinweise

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von marc am 03.02.2018 22:14.

03.02.2018 22:07 marc ist offline title= Email an marc senden Homepage von marc Beiträge von marc suchen Nehmen Sie marc in Ihre Freundesliste auf Details von marc anzeigen
enrico60 enrico60 ist männlich
Durchschnitts Puntofahrer




Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 54

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto 55 SX
Baureihe: 176
Baujahr: 1996
Leistung (PS): 55
Wohnort: Klagenfurt


Beitrag ID: 273043


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr traurig traurig

__________________
l.g.heinz

05.02.2018 14:34 enrico60 ist offline title= Beiträge von enrico60 suchen Nehmen Sie enrico60 in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6758

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 273044


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mist . Aber lass dich nicht unter kriegen . Wenn du keine Möglichkeit hast im ganzen weg damit.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

05.02.2018 22:27 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
Tempra Tempra ist männlich
gehört zum Inventar




Dabei seit: 14.10.2008
Beiträge: 3763

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Cabrio/Grande Punto
Baureihe: 176/199
Baujahr: 94/07
Leistung (PS): 43/49 kw
Wohnort: Heidelberg Mannheim


Beitrag ID: 273046


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der schöne Punto da blutet einem das Herz, aber lass dich nicht unter kriegen.Vor 2 Jahren ist bei meinem Bruder nebenan denen ihr Baum bei ihren Nachbarn aufs Hausdach gefallen durch den Sturm und hat ein richtiges Loch ins Dach geschlagen.Dem seine Versicherung wollte auch nicht zahlen dann wurde ein Fachmann dazu geholt und auf einmal musste die Versicherung zahlen da der Baum fast um die hälfte höher war als die Häuser und somit viel Windanfälliger dadurch war.So wie Mark schreibt da gibt es einige Vorschriften an die sich viele gar nicht halten bz auch nicht wissen.

__________________
Fiat Punto Cabrio 58 PS
FK Angel Eyes
Momo 7 x 15 Tiefbett Gewindefahrwerk
Carbon Air Box Domstrebe Sportauspuff ab Kat 2 x 80mm Endrohre
Plasmatachoscheiben
Coupe Ledersitze


Grande Punto
Angel Eyes mit Tagfahrlicht
Bosi Anlage ab Kat 2 x 80 mm Endrohre
Rial Nogaro 8 x 17
Gewindefahrwerk
LED Rückleuchten

07.02.2018 00:13 Tempra ist offline title= Email an Tempra senden Beiträge von Tempra suchen Nehmen Sie Tempra in Ihre Freundesliste auf
Electric
Puntofahrer


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 39

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Evo (Racing)
Baureihe: 199
Baujahr: 2011
Leistung (PS): 105
Wohnort: Odenthal (Bergisch Gladbach/Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Electric

Beitrag ID: 273084


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von marc
Absolut Bitter, zumal der Wagen ja auch abgemeldet war. Man könnte ihn entweder verkaufen, so wie er ist, oder ihn in Einzelteilen verhöckern. Zu retten ist ja Karosserietechnisch nichts mehr.

Ich hab in zwei Monaten Ausbildung in der Verwaltung ein sogenanntes Baumkataster führen dürfen. Nämlich genau aus diesem Grund. Die Verwaltung sichert sich anhand von regelmäßigen Prüfungen/Beschneidungenin in solch einem Falle ab. Gut zu erkennen, wenn Bäume nummeriert sind. Jährlich wird durch einem sog. Baumtechniker geprüft, ob der Bestand in Ordnung ist. Dieser empfiehlt dann Beschneidung / Fällung. Im falle des Schadensersatzes muss also der Eigentümer des Baumes erstmal nachweisen, dass der Baum a) regelmäßig gepflegt wurde, b) gesund war. (Er muss also auch Acht auf sein Eigentum nehmen, Der Baum könnte ja auch schon Schlagseite gehabt haben) Wenn seine Versicherung also nicht zahlt, ist er eigentlich sofern er nichts nachweisen er nach § 823 Abs. 1 BGB zum Schadensersatz* verpflichtet..

* - wenn Du möchtest, kann ich Dir da mal näher die einzelnen Tatbestandsvoraussetzungen zu dieser Rechtsvorschrift einmal aufführen bzw. das Thema mal schriftlich niederlegen.

Eigentum schützt nicht nur, sondern verpflichtet auch.. so stehts im Grundgesetz geschrieben.. Augenzwinkern


Also wir prüfen nun rechtliche Schritte. Kannst du mir da zu Rate stehen?

Die Bäume sind wohl nicht gepflegt worden!!

Laut einem Telefonat mit einem Anwalt bin ICH dazu verpflichtet nachzuweisen das die Bäume vor dem Sturm bereits beschädigt waren?

Ein anderer Anwalt meinte damals was von mangelnder Baumpflege.. was nun? traurig

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Electric am 12.02.2018 16:56.

12.02.2018 13:13 Electric ist offline title= Email an Electric senden Beiträge von Electric suchen Nehmen Sie Electric in Ihre Freundesliste auf
marc marc ist männlich
admin




Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 6377

» eigene Galerie

Fahrzeug: Alfa Romeo
Baureihe: 159 SW TI
Baujahr: 07/2008
Leistung (PS): 110KW / 150 PS
Wohnort: Cochem Cond


Beitrag ID: 273093


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Electric,

Problematisch ist natürlich, man weiss nicht wie der Stand der Dinge vor dem Sturm war. Das Baumkataster wurde damals bei der Verwaltung, wo ich die Ausbildung absolvierte, angelegt, damit sich die Verwaltung im Falle eines Schadens auch rausreden kann. Ergo, kann die Verwaltung nachweisen, dass die Bäume immer Ordnungsgemäß gepflegt werden, trifft diese in solch einem Umstand auch keine Schuld. Das muss ja noch nicht mal ein Auto sein. Es kann ja schon sein, wenn jemand einen Ast auf den Kopf fällt. Da entstehen mitunter horrende Summen, die einen Sackarm machen können.

Ich bin halt kein Anwalt oder Vertreter, befrage gerne dazu mal die Leute bei meiner neuen Stelle, die das Baumkataster führen. (in Sachen, "Verletzungshandelung durch Beispielsweise Unterlassen - nämlich Bäume nicht gepflegt, muss man auch überlegen, zwar hat der Eigentümer eine sog. Verkehrsversicherungspflicht, nur wie legt man diese für den Privatmann aus?)

Bisschen googlet und schon ein Urteil, was gegen den Schadensersatz sprach unglücklich :
http://www.arboristik.de/baum-recht-olg-...h-28062017.html
Kannst ja mal reinlesen. Unabhängig dazu werde ich aber trotzdem mal die Leute bei uns befragen. Denn der Fall kam sicherlich schon mal vor.

__________________
Mein Alfa Romeo 159 SW TI | Datenschutzhinweise

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von marc am 12.02.2018 19:29.

12.02.2018 19:28 marc ist offline title= Email an marc senden Homepage von marc Beiträge von marc suchen Nehmen Sie marc in Ihre Freundesliste auf Details von marc anzeigen
yhartung
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 16.02.2018
Beiträge: 5

» eigene Galerie



Beitrag ID: 273203


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht ja echt heftig aus..

20.02.2018 11:11 yhartung ist offline title= Email an yhartung senden Beiträge von yhartung suchen Nehmen Sie yhartung in Ihre Freundesliste auf
marc marc ist männlich
admin




Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 6377

» eigene Galerie

Fahrzeug: Alfa Romeo
Baureihe: 159 SW TI
Baujahr: 07/2008
Leistung (PS): 110KW / 150 PS
Wohnort: Cochem Cond


Beitrag ID: 273212


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von yhartung
Sieht ja echt heftig aus..


Offtopic:
Und nun? Der man fragt nach konstruktiven Rat.. deswegen sein Beitrag..

__________________
Mein Alfa Romeo 159 SW TI | Datenschutzhinweise

20.02.2018 21:53 marc ist offline title= Email an marc senden Homepage von marc Beiträge von marc suchen Nehmen Sie marc in Ihre Freundesliste auf Details von marc anzeigen
Electric
Puntofahrer


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 39

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Evo (Racing)
Baureihe: 199
Baujahr: 2011
Leistung (PS): 105
Wohnort: Odenthal (Bergisch Gladbach/Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Electric

Beitrag ID: 273454


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sooo um das ganze mal aus der Versenkung zu heben:

Nachdem ich zum Ende Februar zudem arbeitslos geworden bin und das Auto vorerst mit über 7000€ ausgelöst habe, gibt es einen kleinen Hoffnungschimmer:

Ich habe beim örtlichen Amtsgericht einen Antrag auf Beratungshilfe (ergo ich darf mir ein Anwalt selbst suchen und er wird bezahlt) gestellt und diese wurde zum Glück bewilligt, da alleine das Erstgespräch über 250€ betragen würde.

Zwischenzeitlich habe ich Angebote im Berich von 800-2500€ bekommen, wobei ich aufgrund des "Verfahrens" vorerst den Wagen nicht verkaufen darf.

Habt ihr eine Idee, wie ich den Wagen halbwegs am Leben halte? Er ist zwar abgedeckt usw.. aber mir rosten natürlich die Bremsen (die überings erst ca. 1 Monat vorher gemacht wurden...) weg. Wie gesagt, fahrbereit ist er ohne Probleme.

15.04.2018 08:02 Electric ist offline title= Email an Electric senden Beiträge von Electric suchen Nehmen Sie Electric in Ihre Freundesliste auf
frank1,3jtd frank1,3jtd ist männlich
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 11.07.2014
Beiträge: 9

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188 1,3 jtd
Baureihe: 188
Baujahr: 2005
Leistung (PS): 69
Wohnort: schweizer Grenze


Beitrag ID: 273507


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Wenn Du sagst, er ist ohne Probleme fahrbereit, dann flick ihn doch so, dass Du mit Beulen rumfahren kannst und hab wenigstens den Nutzwert, wenn schon keinen Geldwert. Scheiben Lichter etc. vom Schrott an der einen oder anderen Stelle ein Hammerschlag - kommt ja nicht mehr drauf an - und quick and dirty wieder unterwegs. Könnte ggfs eine Lösung sein. Bin kein Forstfachmann, aber das sieht nach Fichten aus. Das sind Flachwurzler. Die brauchen nicht krank zu sein, dass der Sturm sie umschmeißt. Haben wir hier im Schwarzwald jedes Jahr einnmal.
Grüße Frank

__________________
wo's keine Zündkerze braucht, kann keine kaputt gehen

26.04.2018 11:19 frank1,3jtd ist offline title= Email an frank1,3jtd senden Beiträge von frank1,3jtd suchen Nehmen Sie frank1,3jtd in Ihre Freundesliste auf
Electric
Puntofahrer


Dabei seit: 17.12.2015
Beiträge: 39

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Evo (Racing)
Baureihe: 199
Baujahr: 2011
Leistung (PS): 105
Wohnort: Odenthal (Bergisch Gladbach/Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Electric

Beitrag ID: 273510


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aktuell geht das ganze ja über einen Anwalt, aber glaubst du, ich bekomme für den Wagen noch ernsthaft TüV? smile Ich meine klar, Windschutzscheibe etc. kann man alles tauschen, aber ich denke bestimmt ist die Stabilität doch nicht mehr gegeben?

27.04.2018 14:01 Electric ist offline title= Email an Electric senden Beiträge von Electric suchen Nehmen Sie Electric in Ihre Freundesliste auf
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 199 (Grande Punto, Punto Evo, Punto 2012) » Sonstige Probleme » Wirtschaftlicher Totalschaden, wie damit umgehen?
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


| Alfa-Romeo-Portal.de | Alfa-Power.de | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW |