zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Elektronik » Wegfahrsperre deaktivieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher) Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie



Beitrag ID: 273475


Wegfahrsperre deaktivieren Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Vor kurzem habe ich mir einen Fiat Punto 188 Baujahr 1999 gekauft. Es ist die 1,2L Maschine mit 60 PS verbaut.
Nun habe ich folgendes Problem:
Als ich den Wagen geholt hab war die Batterie leer. Diese habe ich wieder aufgeladen und der Wagen lief ohne Probleme und ist auch ohne Zwischenfälle bis zu mir nach Hause gefahren. Am nächsten Tag lief der Wagen ca 2 Std im Stand und ein paar Tage später ist er eine halbe Std gelaufen.
Dann stand der für ungefähr eine Woche nur rum und ich versuchte den Wagen wieder anzulassen. Er sprang auch sofort an, nur ging er 1 Sekunde später wieder aus. Danach kann man den Anlasser orgeln lassen bis die Batterie leer ist, der Wagen macht keinen Mux. Riecht auch nicht nach unverbranntem Benzin oder ähnliches.
Wenn ich den Schlüssel abziehe und 20 Minuten warte, springt er wieder an und geht gleich wieder aus.
Dann hab ich den Luftfilterkasten abgenommen und während des Anlassens Startpilot in die Drosselklappe gesprüht. 3 mal hat er im Motor gezündet und 1 mal im Ansaugtrackt. Also Funken ist da.
Dann habe ich die Benzinleitung aufgetrennt. Zündung an und der Sprit läuft aus der Leitung. Nach kurzer Zeit hört die Pumpe wieder auf. Beim Anlassen läuft die Pumpe ebenfalls einwandfrei.
Der Wagen hat also Funken und Sprit, dann kann es nur noch an der Elektronik liegen. Ich habe die Vermutung, dass die Wegfahrsperre defekt ist. Wenn ich die Zündung an schalte leuchtet das "Key" Symbol auf und geht auch gleich wieder aus. Starten kann ich den Wagen dann aber so wie es aussieht, blockiert mir die Wegfahrsperre das Motorsteuergerät.

Daher nun meine Frage an Euch, kann ich die Wegfahrsperre irgendwie deaktivieren?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank im vorraus

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von unknown am 21.04.2018 13:40.

21.04.2018 13:39 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6777

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 273480


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fehlerspeicher Auslesen.

Normalerweise wird soviel ich gerade weiß auch der zündfunke abgeschaltet wenn die wfs aktiv ist.

Aber wenn die Code leichte ausgeht sollte kein Fehler im System sein.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

21.04.2018 21:59 Nachtwandler ist online Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
netghost78 netghost78 ist männlich
Puntoheizer


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 196

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188 HLX
Baujahr: 2000
Leistung (PS): 80
Wohnort: Schmalkalden


Beitrag ID: 273481


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn das Schlüsselsymbol aus geht, dann liegt es auch nicht an der Wegfahrsperre. Es liegen dann andere Probleme vor.

22.04.2018 09:17 netghost78 ist online Email an netghost78 senden Homepage von netghost78 Beiträge von netghost78 suchen Nehmen Sie netghost78 in Ihre Freundesliste auf Details von netghost78 anzeigen
kraeMit kraeMit ist männlich
Punto Cruiser




Dabei seit: 27.06.2010
Beiträge: 129

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto
Baureihe: 188 1,2l 8V SX
Baujahr: 1999
Leistung (PS): 60
Wohnort: DEL


Beitrag ID: 273484


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau. Irgendein Sensor liefert falsche Werte und das MSG regelt dann Müll, z.B. Kurbelwellensensor.
Wenn der hin ist geht fasst garnix und es kann sein, das er zwischendurch geht.
Mal warm machen, i.d.R. ändert sich dann was. Das Ding kostet in der günstigen Variente glaube ich nur 15€.

Natürlich erst mal auslesen, ein defekter KWS wird aber u.U. nicht im Fehlerspeicher abgelegt.

__________________
Gruss
kraeMit

Punto 188 SX 8V 1.2l BJ 99 grün
Punto 188 8V 1.2l (Reserverauto) orange
2x Punto 188 16V 1.2l (Bastelautos) silber und blau - fast alle Teile verfügbar!!

22.04.2018 22:09 kraeMit ist offline title= Email an kraeMit senden Homepage von kraeMit Beiträge von kraeMit suchen Nehmen Sie kraeMit in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273512


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Erstmal danke für die Antworten. Hat leider etwas länger gedauert bis wir das Fahrzeug auslesen konnten.
Laut dem OBD Gerät bekomme ich folgende Fehler:

P0352 - Spule 2; vorhanden
P0351 - Spule 1; vorhanden

beim zweiten mal auslesen kam folgendes heraus:

P0351 - Zündspule A, Primär-/Sekundärkreis, Fehler
P0352 - Zündspule B, Primär-/Sekundärkreis, Fehler

Beides mal auslesen wurde direkt nach einem gescheitertem Startversuch unternommen.
Ich vermute mal es wäre sinnvoll die Zündspule/Zündspulen und den Kurbelwellensensor auszutauschen?

28.04.2018 00:43 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
ajax303 ajax303 ist männlich
Punto Fanatiker




Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 723

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punto 188 HGT
Leistung (PS): 147
Wohnort: Kaufbeuren


Beitrag ID: 273513


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

besorge dir mal andere spulen, dann sehen wir weiter ;-)

28.04.2018 06:42 ajax303 ist offline title= Email an ajax303 senden Beiträge von ajax303 suchen Nehmen Sie ajax303 in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273612


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Verzeiht mir bitte die verspätete Antwort. Die Spulen kamen erst nach 3 Wochen und dann hatte ich keine Zeit diese einzubauen...

Nachdem diese im Wagen waren, habe ich abermals versucht zu starten und er lief für fast 2 Sekunden.... danach wieder selbiges Problem wie oben beschrieben.
Zündkabel und Zündkerzen sahen in Ordnung aus.

Was sollte ich als nächstes überprüfen?

23.05.2018 23:26 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
mille2cento mille2cento ist männlich
Punto Cruiser




Dabei seit: 14.02.2011
Beiträge: 149

» eigene Galerie

Fahrzeug: Punchetta, Barchetta
Baureihe: 176, 183
Baujahr: 95, 96
Leistung (PS): 113, 131
Wohnort: Bonn


Beitrag ID: 273615


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin!

Es klingt wie ein Steuergerätdefekt, ähnliches ist auch immer wieder ein Problem bei Panda 169, Seicentos etc.

Schreib am besten mal den Herren von https://www.iaw-tec.de an der kann dir sicher Hilfestellung geben.

Ich vermute dein Steuergerät ist vom Typ "IAW 59F E4" ?

Gruß Nico

24.05.2018 12:22 mille2cento ist offline title= Beiträge von mille2cento suchen Nehmen Sie mille2cento in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273642


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Das verbaute Steuergerät ist ein " IAW 59F .M2"

Ich schau dass ich ein anderes organisieren kann.

28.05.2018 22:39 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273712


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Heute habe ich das andere Steuermodul verbaut und bei diesem hat die Wegfahrsperre gestreikt. Habe danach wieder das alte Steuergerät eingebaut und der Wagen lief wieder knapp 2 Sekunden, bevor er wie gehabt ausging.
Das Steuergerät im Wagen sieht aber noch relativ "neu" aus. Also nicht verdreckt oder sonstiges. Es wäre möglich, dass der Vorbesitzer dieses schon getauscht hat, da er gesagt hat, dass er andauernd mit dem Wagen in der Werkstatt war.
Danach habe ich den Kurbelwellensensor abgesteckt und der Wagen startete nicht. Wieder angesteckt, lief der Wagen wieder 2 Sekunden. Also sollte dieser Sensor nicht das Problem sein. (Dieser sah auch relativ neu aus)
Mir kommt es die ganze Zeit schon verdächtig vor, dass der Wagen 2 Sekunden läuft, wenn man jedoch aufs Gaspedal drückt, geht der Wagen sofort aus, als würde man die Zündung abschalten. Wenn er nach den 2 Sekunden ausgeht, hört sich das eher nach fehlendem Sprit an, da er deutlich länger "nachläuft"
Wenn der Drosselklappensensor abgesteckt ist, dann geht der Wagen sofort beim Starten wieder aus, als würde man gleich nach dem Anlassen die Zündung abschalten.
Das einzige was mich nach wie vor irritiert, ist dass der Zahnriemen offen liegt (Abdeckung gebrochen) und 4 verschiedene Zündkabel verbaut sind. Da jedoch an der Abdeckung kein Sensor ist und die Zündkabel ja nix anderes als ein paar Drähte sind, dürften diese keinen Fehler verursachen?

Langsam bin ich ehrlich gesagt überfragt wo der Fehler liegt....

Ich würde ja nichts sagen, wenn der Wagen net mal anspringt, aber der läuft ja 2 Sekunden lang ruhig auf Standgas.

04.06.2018 21:53 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6777

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 273717


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Miss doch mal die stromaufnahme der benzinpumpe.

Kann auch sein das die schwergängig ist und dann blockt.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

05.06.2018 02:23 Nachtwandler ist online Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273718


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Benzinpumpe arbeitet einwandfrei. Habe die Spritleitung abgesteckt und wenn ich die Zündung an schalte, dann fördert die Pumpe den Sprit nach vorne und dieser läuft ais der Leitung. Beim Betätigen des Anlassers fördert die Pumpe ebenfalls.
Auf der Seite von einer Firma die Steuergeräte instandsetzt stand, dass die Fehlercodes P0351 und P0352 auf den Defekt des Dteuergerätes hinweißen. Das OBD hat zu den Fehlercodes "Zündspule 1 vorhanden" und "Zündspule 2 vorhanden" als Erklärung angegeben.
Das Reparieren lassen bzw ein neues Steiergerät kosten um die 300 bis 400 Euro... Wenn das dann doch nicht die Fehlerquelle war, hab ich nen Haufen Geld für nix ausm Fenster geworfen...

05.06.2018 08:45 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
Tempra Tempra ist männlich
gehört zum Inventar




Dabei seit: 14.10.2008
Beiträge: 3769

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Cabrio/Grande Punto
Baureihe: 176/199
Baujahr: 94/07
Leistung (PS): 43/49 kw
Wohnort: Heidelberg Mannheim


Beitrag ID: 273721


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hast du mal das ganze resetet ? Ich hatte mal vor 2 Jahren bei meinem Grande das Problem das er nach ca 5 Sek immer wieder aus ging den Tag vorher ist er noch normal gelaufen und da habe ich damals meinen Fiathändler im Ort angerufen und er wollte nach Feierabend vorbei kommen da er so viel Arbeit in der Werkstatt hat.Als er um 18 Uhr immer noch nicht da war und das Problem immer noch bestand hab ich meinen Lappi mit dem Fiat Ecu Scan angeschlossen und alle Fehler gelöscht und resetet und siehe da auf einmal lief er wieder ohne Probleme.

__________________
Fiat Punto Cabrio 58 PS
FK Angel Eyes
Momo 7 x 15 Tiefbett Gewindefahrwerk
Carbon Air Box Domstrebe Sportauspuff ab Kat 2 x 80mm Endrohre
Plasmatachoscheiben
Coupe Ledersitze


Grande Punto
Angel Eyes mit Tagfahrlicht
Bosi Anlage ab Kat 2 x 80 mm Endrohre
Rial Nogaro 8 x 17
Gewindefahrwerk
LED Rückleuchten

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tempra am 05.06.2018 20:17.

05.06.2018 20:16 Tempra ist offline title= Email an Tempra senden Beiträge von Tempra suchen Nehmen Sie Tempra in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273730


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Fehlercodes per OBD zurücksetzen wurde bereits gemacht und ergab leider keine Änderung.

Bei dem anderen Steuergerät streikt blöderweiße die Wegfahrsperre. Es ist zwar im Prinzip das gleiche, jedoch unterscheiden sich ein paar Nummern und die Wfs blockiert dann. Gibt es eine Möglichkeit diese zu überbrücken oder zu deaktivieren? Dann könnte ich zumindest feststellen ob das Motorsteuergerät defekt ist.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von unknown am 07.06.2018 11:29.

07.06.2018 11:27 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
Tempra Tempra ist männlich
gehört zum Inventar




Dabei seit: 14.10.2008
Beiträge: 3769

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto Cabrio/Grande Punto
Baureihe: 176/199
Baujahr: 94/07
Leistung (PS): 43/49 kw
Wohnort: Heidelberg Mannheim


Beitrag ID: 273732


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab nicht die Fehlercodes gemeint,das man die löscht ist normal, du kannst mit Fiat Ecu Scan das ganze System zurück setzen auf sagen wir Auslieferungszustand.Nein dazu brauchst du den auch den Bodycomputer vom anderen Fahrzeug und den Schlüssel.

__________________
Fiat Punto Cabrio 58 PS
FK Angel Eyes
Momo 7 x 15 Tiefbett Gewindefahrwerk
Carbon Air Box Domstrebe Sportauspuff ab Kat 2 x 80mm Endrohre
Plasmatachoscheiben
Coupe Ledersitze


Grande Punto
Angel Eyes mit Tagfahrlicht
Bosi Anlage ab Kat 2 x 80 mm Endrohre
Rial Nogaro 8 x 17
Gewindefahrwerk
LED Rückleuchten

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tempra am 07.06.2018 14:38.

07.06.2018 14:37 Tempra ist offline title= Email an Tempra senden Beiträge von Tempra suchen Nehmen Sie Tempra in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273908


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Hab bei mir in der Nähe ne Fiat Werkstatt gefunden und wegen dem ECU-Auslesegerät nachgefragt. Die meinten blos dass sie das Motorsteuergerät nicht zurücksetzen können.

Was haltet ihr denn von diesem Angebot hier:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...294652-289-3424

Hat damit jemand Erfahrung?

30.06.2018 00:15 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
unknown
Fahranfänger im Punto


Dabei seit: 21.04.2018
Beiträge: 9

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von unknown

Beitrag ID: 273984


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Hatte das Steuergerät bei oben genannter Internetseite eingeschickt und mir wurde bestätigt, dass das Motorsteuergerät hinüber ist.
Um ehrlich zu sein, rentiert sich ein neues fast nicht, da dies mehr kosten würde als das ganze Auto.
Durch Zufall bin ich jetzt an einen 2000'er ELX mit der 80 PS Maschine und dem Speedgear (Stufenloses Getriebe) gekommen. Bei dem brauch ich blos diverse Rostgeschichten machen, da der gute erst 60.000km runter hat.

16.07.2018 23:52 unknown ist offline title= Email an unknown senden Beiträge von unknown suchen Nehmen Sie unknown in Ihre Freundesliste auf
 
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Elektronik » Wegfahrsperre deaktivieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


| Alfa-Romeo-Portal.de | Alfa-Power.de | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW |